KangaTraining

Kangatraining ist ein postnatales Training, welches mit Gynäkologen, Sportwissenschaftlern, Physiotherapeuten, Hebammen und Trageberaterinnen entwickelt wurde. Du kannst 6-8 Wochen nach der Entbindung bzw. bei Kaiserschnitt 10 Wochen mit dem Kangatraining beginnen.
Es handelt sich hierbei um ein Intervalltraining, bei dem der ganze Körper beansprucht wird, wobei besonderes Augenmerk auf den Beckenboden und die Rumpfmuskulatur gelegt wird. Da der Beckenboden bei vielen Menschen Schwachpunkt ist, wird auf beckenboden- und gelenkschonende Übungen geachtet.
Das Baby ist während des Trainings in einer anatomisch und ergonomisch korrekten Trage dabei. Während du wieder fit wirst, genießt dein Baby deine Nähe, sowie die Schaukelbewegung, welche sehr den Bewegungen im Mutterleib ähneln.
Die Tragehilfen kannst du dir gern kostenlos im Kurs leihen.

Kursleiterin

Steffi Hahn

Seit 2014 Kangatrainierin, seit 2016 PreKangatrainerin