Yoga

 

Yoga ist eher eine philosophische Lehre Indiens als eine reine Sportart oder Fitnessmethode. Es ist eine Geistesausrichtung, eine Haltung, die mit einer Reihe von geistigen und körperlichen Übungen eingenommen werden kann. Es ist eine Lebenslehre. Die Lehre richtig zu leben.

Intensiv ausgeführt kann es dabei sogar zu nachhaltigen Glückszuständen kommen, da man mittels Balance, Atmung und Meditation u.a. sogar auf den Hormonhaushalt positiv einwirken kann.

Bei uns dürfen Sie gern in diese Sphären eintauchen und sich in eine stärkende Lebenseinstellung führen lassen.

Es gibt Anfänger-Kurse, in denen einfache Körperpositionen eingenommen werden, die mit dem Atem zusammen schon zentrierend wirken und den Fokus auf Konzentration und Koordination legen. In den Fortgeschrittenen-Kursen versuchen wir uns dann im FLOW. Die einzelnen Positionen/Asanas fließen ineinander und stärken so unsere Körperenergie oder bringen sie sogar zum pulsieren. Die Atmung und die Abfolge der Asanas unterstützen den Energiekreislauf durch die einzelnen Chakren und befreien uns von Denk- und Gefühlsblockaden.

Ihr findet hier Kurse für Anfänger und Fortgeschrittene mit dem Wissen und der Umsetzung von Hatha Yoga, Kundalini Yoga und Bhakti Yoga.
Darüber hinaus bieten wir Euch Schwangeren Yoga, Yoga nach der Geburt, Kinder – und Jugend Yoga, sowie die yogische Ernährungslehre.

Die Kurse beginnen ab Oktober. Die genauen Termine werden rechtzeitig hier bekanntgegeben.

Kursleiterin